Magisch, königlich – alessandro Go Magic! Twist „Queen Berry“ Magnetlack

alessandro Go Magic! Twist „Queen Berry“ Magnetlack

Sekundenschnelles Naildesign!

Auf der Suche nach einem zu meinem Karo-Rock passenden Nagellack stand ich vor meinen Nagellack-Regalen. Da fiel mein Blick auf den alessandro „Queen Berry“. Ein wunderschöner, beeriger Farbton, der total in Vergessenheit geraten ist. Wie konnte das nur passieren?! Also ab damit und sofort lackiert. Gleich beim ersten Auftrag merkte ich, dass der Lack super deckt und eine Schicht absolut ausreichend ist. Großartig. Nach dem zweiten Nagel fiel mir ein, dass ich doch auch mal so Magnet Nagellack gekauft hatte. War das nicht einer von denen? Hm. Gleich mal eine im Schrank rumkullernde Magnetplatte geschnappt und ausprobiert. Und tatsächlich! Er war es. Fantastisch. Und ich komm aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.


alessandro – Go Magic! Twist „Queen Berry“ Magnetlack
Benutzter Magnetstempel von IsaDora-Magnetnagellack

alessandro Go Magic! Twist „Queen Berry“ Magnetlack – Fazit:

Die Anwendung ist wirklich einfach. Man trägt den Twist-Lack am Nagel auf und hält die Magnetplatte 15 Sekunden lang möglichst dicht über den noch feuchten Nagellack. Dann wiederholt man das ganze Spiel, Nagel für Nagel. Der Lack enthält feine Magnetpartikelchen und durch die magnetische Anziehungskraft entsteht das Muster. Ich würde es ähnlich wie Airbrush beschreiben. Für mich, als ungeübte Nageldesign-Anfänger eine wahre Freude. Man erzielt aufsehenerregende Effekte, es geht schnell und sieht so toll aus!

Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich mich an die Verwendung des Magnetstempel etwas gewöhnen musste. Zwei oder drei Mal bin ich Anfangs mit der Platte an den Nagel gekommen, weil ich sie etwas zu dicht drangehalten hatte. Aber ich finde, den Dreh hat man schnell raus.

Der Nagellack sieht aber auch ohne Verwendung des Magnet super aus. Ich mag ja Rot- und Beerentöne total gerne und als ich diesen Lack damals gesehen habe, war für mich klar, dass ich ihn haben musste. Natürlich war er nirgends zu finden und so war das mein erster Lack, den ich mir im Internet über eBay gekauft hatte. Klingt jetzt nicht ungewöhnlich, aber damals war ich noch nicht so nagellacksüchtig. Aber auf diesen Lack war ich so heiß, dass ich über Leichen gegangen wäre. Naja. Wem erzähle ich das…

Meine persönliche Bewertung:

Farbe:5 Stars
Deckkraft:5 Stars
Handhabung:5 Stars
Trocknungszeit:5 Stars

Ich hab wohl Beeren auf den Augen…

             Name

Geschrieben am

Kommentieren

Tags:, , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.