tigovit – Grüner Tee, hochdosiert in Kapseln – Green-Tea-Power to go

Die 50-fache Kraft des Grünen Tees – tigovit Grüntee-Kapseln

Mit der hochdosierten Formel von tigovit mehr Stoffe des grünen Tees aufnehmen!

Vor einigen Wochen erhielt ich eine Kooperationsanfrage von einem kleinen Startup aus München, die Grüntee-Kapseln namens tigovit herstellen. Äußerst skeptisch, weil ich von den Kapseln noch nie was gehört hatte, hab ich mir tigovit näher erklären lassen und mich vor allem nach eventuellen Neben- und Wechselwirkungen erkundigt. Die Informationen haben mich dann neugierig gemacht und ich habe einem Produkttest zugestimmt. Bevor ich jedoch von meinen Erfahrungen berichte, möchte ich euch tigovit erstmal ausführlich vorstellen und meine Recherchen dazu zusammenfassen:

 

Was ist tigovit?

Bei tigovit handelt es sich um Kapseln mit Grüntee-Extrakt. Aber nicht einfach Grüner Tee in Pulverform. Von den vielen Wirkstoffen Grünen Tees liegt bei tigovit das Hauptaugenmerk auf dem Powerwirkstoff Epigallocatechingallat (EGCG). Die antioxidative, entzündungshemmende und reinigende Kraft des Grünen Tees hilft z.B. bei Akne und unterstützt jedes Detox-, Abnehm- und Gesundheitsprogramm. Darüberhinaus belegen internationale Studien mittlerweile den positiven Einfluss von EGCG bei der Behandlung oder Vorbeugung verschiedenster Krankheiten – von Alzheimer, Parkinson, Multiple Sklerose, Diabetes über Krebs – um nur einige zu nennen.

Derzeit führt beispielsweise die Charité in Berlin, eines der anerkanntesten medizinischen Zentren Europas, eine Studie durch, um den Einfluss der täglichen Einnahme von 3×1 tigovit Grüntee-Kapsel bei Frauen mit Myomen zu untersuchen.

Mehr über Grünen Tee und EGCG findet man auch bei Wikipedia: Grüner TeeEGCG

Was macht tigovit so besonders?

Für tigovit wird das EGCG in einem einwöchigen Prozess, in dem der Grüne Tee 100 mal aufgekocht wird, extrahiert und hochdosiert in den Kapseln abgefüllt – 160 mg reines EGCG pro Kapsel, was ungefähr vier Tassen grünem Tee entspricht. Hochwertiger und höher dosiert als es bei vergleichbaren Produkten am Markt der Fall ist!

Aber erst die patentierte 3fach Wirkstoffkombination von tigovit sorgt dafür, dass der wertvolle Grüntee-Extrakt bis zu 50-fach besser in den Stoffwechsel gelangt und seine optimale Wirkung entfalten kann.

Nur durch das Trinken von Grünem Tee nimmt man sehr wenig der wertvollen Wirkstoffe auf. Ein Liter Grüntee beinhaltet 140 – 190 mg EGCG, wovon aber nur ein kleiner Bruchteil vom menschlichen Körper aufgenommen werden kann.

Daher enthält tigovit noch die zusätzlichen Naturstoffe Bioperine® und Vitamin C, die dabei helfen, die Bioverfügbarkeit (= Aufnahme und Verwertung im Körper) zu erhöhen.

 
Patentierte 3fach Wirkstoffkombination

Aus schwarzem Pfeffer wird Bioperine®, ein hochwertiger natürlicher Extrakt mit sehr hohem Anteil Piperin, gewonnen. Piperin ist für den scharfen Geschmack und die appetitanregende und verdauungsfördernde Wirkung verantwortlich. Der Scharfstoff fördert die Sekretion des Speichels und des Magensaftes sowie der Enzyme des Darms und die Ausscheidung der Gallenflüssigkeit und unterstützt so bei der Anregung des Stoffwechsels.

Vitamin C stabilisiert die wertvollen Bestandteile des grünen Tees und verbessert nochmals die Verfügbarkeit der Wirkstoffe. Es trägt des Weiteren dazu bei, die Zellen vor oxidativen Stress zu schützen, Müdigkeit und Ermüdung zu verringern und verhilft zu einer normalen Funktion der Psyche und des Nervensystems.

Wie steht es um die Inhaltsstoffe für tigovit?

Nachhaltige Herstellung und die hohe Qualität der Wirkstoffe werden für tigovit großgeschrieben. Die hochwertigen Rohstoffe der Grüntee-Kapseln stammen aus kontrolliert biologischem Anbau von Teeplantagen der Yellow Mountains in China, wo vor allem die jungen, frischen Blätter des Grünen Tees gepflügt werden, da diese das meiste EGCG enthalten. Die Inhaltsstoffe aus den Blättern der Grüntee-Pflanze Camellia sinensis werden schonend, ohne chemische Abfallprodukte, extrahiert und sind frei von versteckten Zusatzstoffen.  Die Geschäftsführerin von tigovit steht mit dem Produzenten des Grünen Tees in China in sehr engem Kontakt und überzeugt sich auch regelmäßig selbst im Anbaugebiet von der Qualität und den Arbeitsbedingungen der Bauern.  Die Produktion erfolgt in Deutschland und unterliegt ständigen Qualitäts- und Rückstandskontrollen, um höchsten Anforderungen gerecht zu werden.

tigovit ist vegan, laktosefrei, fruktosefrei, glutenfrei, gelatinefrei, ohne Schadstoffe, ohne Pestizide, ohne Schwermetalle, ohne Aluminium, enthält keine Konservierungsstoffe und keine künstlichen Farb- und Geschmacksstoffe.

Was ist bei der Einnahme von tigovit zu beachten?

Die Verzehrempfehlung lautet 3 x 1 tigovit Kapsel pro Tag (= ungefähr 12 Tassen Grüner Tee) mit einem Glas Wasser ca. eine halbe Stunde vor dem Essen oder 1,5 Stunden nach dem Essen einnehmen. „Zwischen den Mahlzeiten“ aus dem Grund, damit tigovit nicht durch Magensäure oder Nahrungsbestandteile inaktiv wird. Zu Beginn sollte man sich langsam an die Tagesdosis von drei Kapseln herantasten, damit man sich an die intensiven Bitterstoffe des Grünen Tees gewöhnt.

Eine Wechselwirkung mit Kaffee sollte nicht zu befürchten sein. tigovit enthält nur Spuren von Koffein. Drei Kapseln tigovit sind vom Koffeingehalt vergleichbar mit 1/10 einer Tasse Kaffee.

Einzig bekannte Nebenwirkung: Wenn man überdosiert oder alle drei Kapseln auf einmal nimmt, kann es zu Durchfall kommen. Hervorgerufen durch das Bioperine®, dem Pfefferextrakt, in tigovit. Die Schärfe des Pfeffers macht den Darm etwas durchlässiger, dadurch wird der Wirkstoff dem Blutkreislauf zugeführt.

Wichtige Hinweise: tigovit darf nicht eingenommen werden bei Histaminintoleranz und/oder Allergien gegen Pfeffer, Vitamin C, Koffein oder grünem Tee. Schwangeren oder stillenden Müttern, wird es nicht angeraten, tigovit einzunehmen. Für Kinder unter 16 Jahren ist die Einnahme ebenfalls nicht geeignet.

Piperin kann die Bioverfügbarkeit anderer Arzneimittel beeinflussen, daher sollte tigovit nicht gemeinsam mit Medikamenten eingenommen werden und ein Abstand von 2 Stunden dazwischenliegen.

Auch wenn tigovit nur ein Nahrungsergänzungsmittel ist, gilt auch hier wie immer: Bei Fragen und Unklarheiten lieber seien Arzt oder Apotheker kontaktieren!

Wer steckt hinter tigovit und wie kam es zu dieser Idee?

Hinter tigovit steckt ein kleines, junges Startup, namens Tahovital GmbH mit Firmensitz in Grünwald bei München. Gründerin und Geschäftsführerin ist Tanja Hohenester. Wie sie selbst sagt eine „One-Woman-Show“.

Tanja war selbst von einem Myom betroffen und suchte nach Möglichkeiten, eine Operation und die Einnahme von künstlichen Hormonen zu umgehen. Dabei stieß sie auf Grünen Tee und EGCG. Da es am Markt keine hochwertigen Produkte mit ausreichend EGCG gab, machte sie sich mit einem Apotheker an die Entwicklung von tigovit.

Ein lesenswertes Interview mit Tanja Hohenester findet ihr auf cardamonchai.com.

Wo bekommt man tigovit?

tigovit kann man direkt auf der Homepage tigovit.com online bestellen. Rund um München kann man die Kapseln auch in Apotheken kaufen. Ansonsten können sie in jeder Apotheke in Deutschland bestellt und innerhalb von 24 Stunden dort abgeholt werden.

Preis pro Packung mit 100 Kapseln (ausreichend für ein oder zwei Monate): 42,50 Euro

 

Fazit: Wem ist tigovit zu empfehlen?

Wollt ihr gerne etwas Gutes für eure Gesundheit tun? Wollt ihr abnehmen? Habt ihr einen stressigen Beruf oder vielleicht einen Kinderwunsch? Wollt ihr unreine Haut bekämpfen, euer Immunsystem stärken, euch vor freien Radikalen schützen, Myome therapieren oder schwerwiegenden Erkrankungen vorbeugen? Dann probiert einfach mal tigovit! Ich freue mich auf eure Erfahrungsberichte und bin gespannt, was ihr mit der Einnahme alles bemerken konntet.

Sobald ich tigovit ausreichend lange eingenommen habe (unser Urlaub und die Weihnachtszeit haben mich diesbezüglich etwas „durcheinander“ gebracht und ich konnte die Grüntee-Kapseln nicht oder nicht regelmäßig einnehmen), werde ich euch im neuen Jahr von meinen persönlichen Feststellungen berichten.

Liebe Grüße,

             Name

Geschrieben am

Kommentieren

Tags:, , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.