Strahlendes schneeweiß, mitten im Sommer? Ja! – Essie blanc

Früher nahm man Tippex, heute nimmt man ganz professionell essie-Nagellack

Vor kurzem hab ich irgendwo gelesen, dass jetzt im Sommer weiß wieder ganz in ist. Und wenn das so ist, dann muss ich da natürlich auch ein wenig mitziehen. Mir gefiel früher ja schon der Tippex-Look, den jetzt mein neu erstandener Nagellack von essie ersetzen darf: der strahlend weiße blanc. 

Ich muss gestehen, ich kann euch nicht mehr sagen, ob ich ein oder zwei Schichten aufgetragen habe. Eine hätte es auf jeden Fall mehr sein dürfen. Bei mir scheint der Nagel schon noch durch. Aber auf mehr Aufwand hatte ich keine Lust. Zur Ablenkung hab ich anschließend einfach noch ein paar blaue Punkte in die linke Nagelspitzenecke gesetzt. Dafür hab ich den essie „aruba blue“ verwendet.

Den Auftrag des Lacks fand ich ganz in Ordnung. Mit den essie-Pinseln komm ich eh immer gut zurecht.

essie – blanc
essie – aruba blue

Fazit:

Immer wenn mein Blick auf meine Nägel fällt, bin ich entzückt. Mir gefällt weiß auf den Nägeln. Und auch in der Arbeit fühl ich mich damit nicht unwohl. Das ist ja häufig der Spagat, den man schaffen muss. Prinzipiell gefällt mir so mancher auffällige Lack, aber wenn ich dann in der Arbeit in Besprechungen sitze, dann komme ich mir „ausgeflippt“ vor. Irgendwie unprofessionell. Bei uns legt man nämlich Wert auf einen ordentlichen Business-Look. Zwar nicht übertrieben spießig, aber auch kein All-Day-Casual-Friday. Daher von mir auf jeden Fall eine Empfehlung für diesen Lack!

Meine persönliche Bewertung:

Farbe:5 Stars
Deckkraft:4 Stars
Handhabung:4 Stars
Haltbarkeit:4 Stars

Macht’s gut, ihr Lieben!

             Name

 

Geschrieben am

Kommentieren

Tags:, , , , , ,

Trackback von deiner Website.